Archiv

15.05.2017, 15:29 Uhr
CDU Glandorf mit neuem Vorstand
Bereits Ende April fand der alljährliche Parteitag der CDU Glandorf im Hotel Herbermann statt. Dabei standen Delegiertenwahlen und die Neuwahl des Vorstandes sowie ein aktiver Austausch zu aktuellen Themen der Gemeinde, wie zum Beispiel Gestaltung Marktplatz, Umgestaltung Thieplatz, Sanierung der Windmühle und Errichtung einer weiteren Kinderkrippe auf der Agenda.
v.ln.r.: René De Cubelis, Karsten Hallmann, Heinrich Jan-Krift, Ulrich Hengelsheide, Hartmut Upmann, Rainer Stockhoff, Helmut Schmidt, André Winterberg. Auf dem Foto fehlen: Frank Böhnke, Jürgen Landwehr, Bernd Schräder
André Winterberg, der den Ortsverband seit 10 Jahren leitet, wurde einstimmig als Vorsitzender in seinem Amt, ebenso wie sein Stellvertreter Ulrich Hengelsheide bestätigt. Martin Birkemeyer stand nach 10 Jahren Vorstandsarbeit, indem er 8 Jahre das Amt des stv. Vorsitzenden ausführte nicht mehr zur Wahl. Neugewählt wurde Hartmut Upmann als neuer stv. Vorsitzender.
 
Alfons Pöhler, bis dahin seit 10 Jahren Schatzmeister der CDU Glandorf, hatte im Vorfeld angekündigt, die Kasse der CDU Glandorf in andere Hände zu geben. Neugewählt als Schatzmeister wurde René de Cubellis, der nun die Führung der Kasse übernimmt. Für das Amt des Schriftführers wurde Frank Böhnke neu gewählt.
Eine neue Position im Vorstand wurde mit der Funktion des Mitgliederbeauftragen eingeführt, diese Aufgabe übernimmt Heinrich Jan-Krift.
 
Weiter wird der Vorstand durch die Beisitzer Karsten Hallmann, Jürgen Landwehr, Bernd Schräder, Rainer Stockhoff und Helmut Schmidt vervollständigt.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon